Wenn Sie jemals die mühelos gesunden und schönen Nägel von jemandem bewundert haben, haben Sie sich vielleicht gefragt, welches Geheimnis dahintersteckt. Wie sich herausstellt, hat das Erreichen gesunder, natürlicher Nägel weniger mit Genetik oder teuren Salonbehandlungen zu tun, sondern mehr mit Selbstpflegepraktiken, die grundlegend sind, um schöne und starke Nägel zu erhalten. Dann können Sie die Schönheit Ihrer Nägel mit der richtigen Nagelkunst und dem richtigen Styling unterstreichen, die Sie leicht zu Hause durchführen können. Dieser Leitfaden geht auf fünf grundlegende Schritte ein, die Ihnen helfen, die Gesundheit und Schönheit Ihrer Naturnägel zu erhalten.

 

Das Inhaltsverzeichnis:

 

Ausgewogene Ernährung ist eine Grundlage für wunderschöne Naturnägel

Der erste Schritt zu gesunden Nägeln beginnt nicht im Salon oder mit einer magischen Creme, sondern an Ihrem Esstisch. Ja, Sie haben richtig gelesen! Ihre Nägel müssen von innen genährt werden, und eine ausgewogene Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung ihrer Gesundheit.

Unsere Nägel bestehen aus einem Protein namens Keratin, und ihre Gesundheit kann ein Spiegelbild unseres allgemeinen Ernährungszustands sein. Die Aufnahme bestimmter Nährstoffe in Ihre Ernährung kann dazu beitragen, dass Ihre Nägel stark und gesund bleiben Schauen wir uns jeden dieser Nährstoffe im Detail an:

  • Biotin

Biotin oder Vitamin B7 ist bekannt für seine positive Wirkung auf die Gesundheit von Haaren, Haut und Nägeln. Die Forschung hat gezeigt, dass Biotin die Dicke der Nägel erhöhen und Spliss und Bruch verhindern kann. Wenn Sie mit diesen Symptomen zu kämpfen haben, sollten Sie biotinreiche Lebensmittel wie Eier, Lachs, Avocados und Süßkartoffeln in Ihre tägliche Ernährung einbeziehen, um die Gesundheit Ihrer Nägel zu erhalten

 

  • Eiweiß

Da Nägel hauptsächlich aus Keratin, einer Art von Protein, bestehen, ist es wichtig, auf eine proteinreiche Ernährung zu achten. Der regelmäßige Verzehr von magerem Fleisch, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Bohnen und Nüssen kann das für das Wachstum und die Pflege der Nägel notwendige Eiweiß liefern.

 

Schöne Naturnägel

 

  • Vitamine

Vitamine, insbesondere A und C, tragen wesentlich zur Gesundheit der Nägel bei. Diese Vitamine helfen bei der Produktion von Kollagen, einem Protein, das dazu beiträgt, dass die Nägel stark und gesund bleiben. Achten Sie darauf, Lebensmittel zu verzehren, die reich an diesen Vitaminen sind, z. B. Orangen, Erdbeeren, Paprika und Karotten. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie schwanger sind, denn zu viel Vitamin A kann zu Geburtsfehlern führen.

 

  • Zink

Zinkmangel kann zu verschiedenen Nagelproblemen führen, darunter weiße Flecken und Verfärbungen. Der Verzehr von zinkhaltigen Lebensmitteln wie Rindfleisch, Spinat und Kürbiskernen kann dazu beitragen, dass Ihre Nägel in guter Form bleiben.

 

Hydratisieren und befeuchten: Ein Geheimnis für schöne Naturnägel

Die Bedeutung der Feuchtigkeitspflege für die Gesundheit der Haut kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, aber wussten Sie, dass dies auch für Ihre Nägel gilt? Regelmäßige Feuchtigkeitspflege kann dazu beitragen, verschiedene Nagelprobleme zu verhindern, darunter spröde und splitternde Nägel, oder die Bildung von Rissen.

  • Tägliche Hydratation

Achten Sie darauf, täglich viel Wasser zu trinken. Die Flüssigkeitszufuhr von innen kann dazu beitragen, die natürliche Feuchtigkeit Ihrer Nägel zu erhalten und sie somit gesund zu erhalten. Darüber hinaus ist sie für den gesamten Körper, auch für Haut und Haare, von entscheidender Bedeutung.

 

  • Befeuchtung

Das regelmäßige Auftragen einer guten Handcreme oder eines Nagelhautöls kann dazu beitragen, den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Nägel und Ihrer Nagelhaut zu erhalten und zu verhindern, dass sie austrocknen und sich schälen. Achten Sie auf Produkte mit Inhaltsstoffen wie Vitamin E, Jojobaöl oder Sheabutter, die für ihre tiefenwirksamen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt sind.

 

  • Vermeiden Sie schädliche Chemikalien

Viele Nagelpflegeprodukte enthalten scharfe Chemikalien, die den Nägeln ihre natürlichen Öle entziehen und zu Trockenheit und Brüchigkeit führen können. Es ist ratsam, diese zu vermeiden und sich für Produkte mit natürlicheren Inhaltsstoffen zu entscheiden.

 

Die richtige Pflegeroutine für starke Naturnägel

 

Es ist zwar wichtig, die Nägel von innen heraus durch eine ausgewogene Ernährung zu nähren und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber ebenso wichtig ist es, sie von außen zu pflegen. Die Entwicklung

  • Regelmäßiges Beschneiden und Feilen

Regelmäßiges Trimmen kann helfen, Bruch und Schäden zu vermeiden. Außerdem wird empfohlen, eine Feile mit feiner Körnung zum Formen der Nägel zu verwenden. Feilen Sie immer in eine Richtung, um Splitter und Risse zu vermeiden. Beim Feilen entsteht Reibung, die Hitze erzeugen und zu Rissen führen kann, wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird.

 

Regelmäßiges Trimmen und Feilen für gesunde Nägel

 

  • Pflege der Nagelhaut

Die Nagelhaut dient als Schutzbarriere für den Nagelwachstumsbereich. Wenn man sie schneidet, kann das zu Infektionen und anderen Nagelproblemen führen. Schneiden Sie Ihre Nagelhaut daher am besten nicht ab. Schieben Sie sie stattdessen nach einem Bad oder einer Dusche sanft zurück, wenn sie weich und leicht zu handhaben ist. Verwenden Sie regelmäßig ein Nagelhautöl, um die Nagelhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

  • Schutzhandschuhe tragen

Ihre Nägel können beschädigt werden, wenn sie über längere Zeit Wasser oder Chemikalien ausgesetzt sind. Egal ob Sie abwaschen, das Haus putzen oder Gartenarbeit verrichten, tragen Sie immer Handschuhe, um Ihre Nägel vor unnötiger Belastung zu schützen.

  • Vermeiden Sie Nägelkauen

Nägelkauen ist eine weit verbreitete Angewohnheit, die sowohl Ihre Nägel als auch die Haut um Ihre Nägel herum schädigen und zu Infektionen führen kann. Wenn Sie Nägel kauen, sollten Sie Strategien wie bitter schmeckenden Nagellack oder stressreduzierende Aktivitäten in Betracht ziehen, um sich die Angewohnheit abzugewöhnen.

Achtsame Maniküre: Die Gesundheit der Naturnägel über den Stil stellen

 

Professionelle Maniküren können Ihre Nägel zwar attraktiv aussehen lassen, aber sie können sie mit der Zeit auch schädigen. Häufiger Kontakt mit Nagellack, scharfen Chemikalien und UV-Lampen, die für Gelmaniküren verwendet werden, können Ihre Nägel schwächen und sie anfällig für Brüche machen.

  • Professionelle Maniküre begrenzen

Wenn Ihre Nägel schwach sind und zu Rissen neigen, ist es ratsam, die Häufigkeit der professionellen Maniküre zu begrenzen, damit sich Ihre Nägel erholen und atmen können. Dadurch sind sie auch weniger den potenziell schädlichen Wirkungen von scharfen Chemikalien ausgesetzt.

  • Erwägen Sie Online-Nagelkunstkurse

Natürlich kann man mit Nailart die natürliche Schönheit der Nägel unterstreichen. Online Nagelkunstkurse können eine unterhaltsame und kreative Möglichkeit sein, verschiedene Nageldesigns, Techniken und Trends zu erlernen. In solchen Kursen werden oft wichtige Themen wie Nagelanatomie, grundlegende und fortgeschrittene Nagelkunsttechniken, Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und Tipps zur Nagelpflege behandelt. So sind Sie in der Lage, Ihre Nägel zu verschönern und zu pflegen, ohne ihnen großen Schaden zuzufügen. Mit diesen Kursen können Sie Ihre Nägel ganz nach Ihrem Geschmack gestalten und gleichzeitig etwas für die Gesundheit Ihrer Nägel tun!

 

Natürliche Maniküre

 

  • Wählen Sie gesündere Produkte

Wenn Sie eine Maniküre selbst machen, entscheiden Sie, welche Geräte und Produkte Sieverwenden. Wählen Sie Nagellacke, die frei von giftigen Inhaltsstoffen wie Toluol, Formaldehyd und Dibutylphthalat sind. Entscheiden Sie sich außerdem für Nagellacke auf Wasserbasis und natürliche Nagelbehandlungen.

  • Grundierung und Decklack auftragen

Wenn Sie vor Ihrem Nagellack einen Unterlack auftragen, können Sie Ihre Nägel vor Flecken schützen. Ein Überlack bietet eine zusätzliche Schutzschicht, die das Absplittern verhindert und die Lebensdauer Ihrer Maniküre verlängert.

 

Wachsam bleiben: Überwachen Sie die Gesundheit Ihrer Nägel

Die Nägel können ein Spiegel für Ihre allgemeine Gesundheit sein. Bestimmte Veränderungen an Ihren Nägeln können auf verschiedene Gesundheitsprobleme hinweisen. Wachsam zu sein und diese Veränderungen zu bemerken, kann bei der Früherkennung und Behandlung helfen:

  • Veränderungen der Nagelfarbe

Leichte Veränderungen der Nagelfarbe sind zwar kein Grund zur Besorgnis, aber deutliche Veränderungen sollten nicht ignoriert werden. So können beispielsweise gelblich verfärbte Nägel ein Zeichen für eine Pilzinfektion sein, und weißliche Nägel können auf eine Lebererkrankung hinweisen.

  • Veränderungen der Nagelform oder -textur

Nägel, die Rillen, Grübchen oder Flecken aufweisen oder dünn oder dick werden, können auf verschiedene gesundheitliche Probleme hinweisen. Vertikale Rillen zum Beispiel entstehen oft mit dem Alter und sind im Allgemeinen kein Grund zur Sorge. Horizontale Rillen (Beau-Linien) können jedoch auf ein zugrunde liegendes Gesundheitsproblem hinweisen oder auf eine frühere Verletzung oder schwere Krankheit zurückzuführen sein.

  • Konsultieren Sie eine medizinische Fachkraft

Wenn Sie signifikante Veränderungen an Ihren Nägeln feststellen, sollten Sie nicht zögern, einen Dermatologen oder eine medizinische Fachkraft zu konsultieren. Eine frühzeitige Erkennung kann oft zu einer wirksameren Behandlung führen.

 

Richtige Pflege für gesunde Naturnägel

 

Schöne Naturnägel zum Greifen nah!

Gesunde, schöne Naturnägel bekommt man nicht über Nacht. Es erfordert eine konsequente Routine, eine ausgewogene Ernährung, sorgfältige Aufmerksamkeit und vor allem Geduld. Aber mit diesen detaillierten Schritten und ein bisschen Ausdauer sind Sie auf dem richtigen Weg zu den starken und gesunden Nägeln, die Sie sich immer gewünscht haben. Begeben Sie sich also auf die Reise zu gesünderen Nägeln und genießen Sie jeden Schritt!

 

Bibliographie:

https://www.freundin.de/beauty-naturnagelverstaerkung

https://www.apotheken.de/symptome/13170-veraenderungen-an-der-nagelplatte

https://www.msdmanuals.com/de/heim/ernhrungsstrungen/vitamine/vitamin-a-berschuss

https://www.glamour.de/beauty/artikel/nude-naegel-nagellack-natuerliche-manikuere

    Diesen Artikel teilen: